Die Evangelische Kirche der Pfalz hat im Jahr 2019 laut der Statistik der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) weiter an Mitgliedern verloren. Demnach sank die Zahl um 2,18 Prozent auf 494757. Die Zahl der Austritte stieg auf 5838 an. „Die Zahlen sind ernüchternd und fordern uns heraus“, erklärte Oberkirchenrat Dieter Lutz. Die hohen Austrittszahlen machten deutlich, dass der intensive...

[weiterlesen]

Rund ein halbes Jahr ist die Überwinterungsmannschaft auf der deutschen Antarktis-Forschungsstation Neumayer auf sich alleine gestellt. Nach dem Mittwinterfest Ende Juni fiebern die neun Teammitglieder jetzt dem ersten Sonnenaufgang im Juli entgegen. Stationsleiter und Arzt Klaus Guba erzählt dem KIRCHENBOTEN, was hilft, die Isolation besser zu überstehen und warum die nach dem Pfälzer Forscher...

[weiterlesen]

Die Evangelische Jugendkantorei begeht 2021 ihr 70-jähriges Bestehen. Gefeiert werden soll das mit verschiedenen Konzerten im Lauf des Jahres. Auf die Sommerstudienwoche in diesem Jahr im Martin-Butzer-Haus muss wegen der Corona-Regeln verzichtet werden. Bei Einhaltung des Mindestabstands hätten 20 Sängerinnen und Sänger proben können. Allerdings nur 30 Minuten lang.

[weiterlesen]

In unserer Reihe "Dokumentation" lesen Sie in dieser Ausgabe den Beitrag "Leben in multiplen Krisen - Durch die Corona-Pandemie wird das Versagen des Markts deutlich" von Katharina Hirschbrunn, Studienleiterin der Evangelischen Akademie Tutzing.

[weiterlesen]