Die Corona-Pandemie hat das öffentliche religiöse Leben in Deutschland über Wochen lahmgelegt. Doch in eine Sache ist Bewegung gekommen: Etwa 30 Moscheegemeinden in Deutschland hatten bisher eine Erlaubnis für den Muezzinruf – nun kamen viele Gemeinden dazu. Helmut Frank sieht das in seinem Kommentar im KIRCHENBOTEN kritisch.

[weiterlesen]

Notstand in der Kranken- und Altenpflege, unzumutbare Wohn- und Arbeitsverhältnisse von Schlachthofmitarbeitern, Sanierungsstau an deutschen Schulen: Alles Dinge, die schon lange vor Corona bekannt waren. Doch erst jetzt erwacht der Gerechtigkeitssinn. Ein Leitartikel von KIRCHENBOTEN-Autor Florian Riesterer.

[weiterlesen]